Die Feuerwehr spielend kennenlernen

Unter diesem Motto machen die Jugendfeuerwehren der Stadt Wilsdruff ab sofort auf sich aufmerksam, denn am 26. September wurde der Spieleanhänger nach dem Umbau offiziell übergeben. Bisher war der Anhänger quasi eine große weiße Kiste auf Rädern, in der die Hüpfburg, das Zielspritzgerät und viele weitere Spiele zur Öffentlichkeitsarbeit mehr oder weniger wild gelagert und transportiert wurden. Nach einem selbst erarbeiteten Konzept konnte nun der Innenausbau erfolgen, wodurch die Gerätschaften und Spiele nicht nur viel übersichtlicher, sondern vor allem auch viel sicherer aufgeräumt sind. Außerdem bekam die „weiße Kiste“ noch eine sehr schöne und auffällige Beklebung von der Werbeschmiede Janine Kaiser aus Kesselsdorf und zieht somit die Blicke auf sich. Wir danken auf diesem Wege der Stadtverwaltung Wilsdruff für die Finanzierung dieses tollen Projektes.

Außerdem konnten durch den stellv. Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Sächsische Schweiz-Osterzgebirge (KFV SOE) auch noch neue Helme übergeben werden. Diese wurden durch die Stadtverwaltung Wilsdruff und mit Förderung durch den KFV SOE beschafft und dienen nicht nur als Schutz bei der Jugendfeuerwehrausbildung, sondern dürfen u.a. auch als Fahrradhelme sowie zum Klettern verwenden werden. Auch dafür gilt unser Dank der Stadtverwaltung Wilsdruff sowie dem KFV SOE.

Die Jugendfeuerwehren der Stadt Wilsdruff

By | 2021-02-14T22:35:50+01:00 Oktober 5th, 2020|