aktive_oberh

Gerätehaus

GH_Ober

Standort: Kleinopitzer Straße

Geschichte

  • Das Gründungsdatum ist auf 1940 zurückzuführen
  • Vor dem 2. Weltkrieg bestand die Technik aus einer 4-Mann-Handspritze und Pferdezug
  • 1945 wurde ein Opel P4 zum Löschfahrzeug umgebaut, welches von Schlossermeister Paul Damm organisiert wurde
  • 1968 wurde ein Kleinlöschfahrzeug von Typ Barkas B1000 beschafft
  • 1985-1988 errichteten die Kameraden eine Zisterne mit einem Volumen von 300 Kubikmetern
  • 2003 wurde das Gerätehaus komplett Saniert und ein weiterer Teil Angebaut