Heftiger, aber kurzer Regenschauer verursacht mehrere Einsätze

Der kurze und heftige Regenschauer am letzten Samstag im Juni bescherte den Ortswehren Grumbach, Kesselsdorf, Oberhermsdorf und Wilsdruff viel Arbeit, auch Tage danach. Insbesondere in Wilsdruff kam es zu einer Vielzahl von umgeknickten Bäumen und herabfallenden Ästen. Mittels Kettensägen und der Drehleiter konnte jedoch schnell für Hilfe gesorgt werden.

Du hast dich schon immer mal gefragt, wie es ist in luftiger höhe mit der Kettensäge zu arbeiten? Unter www.feuerwehr-wilsdruff.de/mitmachen findest du heraus wie du Feuerwehrmann (m/w/d) werden kannst.

Team
Öffentlichkeitsarbeit

By | 2021-02-14T22:49:28+01:00 Juni 29th, 2020|