Rüstwagen nimmt Einsatzbereitschaft auf

Bereits seit einigen Wochen befindet sich der neue Rüstwagen bei der Ortswehr Kesselsdorf im Gerätehaus. In der zurückliegenden Zeit beschäftigten sich die Kameraden intensiv mit dem Fahrzeug. Der Umgang mit den verbauten Gerätschaften musste zunächst intensiv geübt werden, damit im Ernstfall jeder Handgriff sitzt. Von Beleuchtungstechnik über Rettungsmittel für schwere Verkehrsunfälle bis hin zur Kettensäge sind viele verschiedene Werkzeuge verladen. „Es handelt sich im Prinzip um einen sehr großen Werkzeugkoffer auf Rädern.“, bestätigt Stadtwehrleiter Falk Arnhold. Lediglich wasserführende Armaturen für eine Brandbekämpfung sucht man auf diesem Fahrzeug vergebens.

Am Freitag, den 20. März 2020 war die Probezeit beendet. Der Rüstwagen wurde bei der Rettungsleitstelle in Dresden als einsatzbereit gemeldet. Sobald es die Alarmmeldung erfordert, wird das Fahrzeug nun mit zur Einsatzstelle geschickt. In erster Linie unterstützt der Rüstwagen bei technischen Hilfeleistungen, wie beispielsweise Verkehrsunfällen.

Team Öffentlichkeitsarbeit

By | 2020-03-29T13:00:17+02:00 März 20th, 2020|