Scheune im Wilsdruffer Ortsteil Oberhermsdorf brennt am Neujahrsmorgen komplett ab- Großbrand für die Feuerwehr

Zeit: 01.01.2020, 00.08 Uhr (Feuerwehr informiert)
Ort: Wilsdruff, Ortsteil Oberhermsdorf
Eine Scheune als Stallung und Unterstellmöglichkeit für Pferdefuhrwerke geriet vermutlich durch eine Silvesterrakete in Brand. Durch das Feuer entstand ein
Sachschaden von etwa 5.000 Euro so die Polizei, der wirkliche Schaden dürfte aber viel Höher sein. Denn das gesamte Gebäude von 20 mal 10 Metern brannte ab, ein Traktor sowie das Heu fiel den Flammen zum Opfer.
Sieben Wilsdruffer Ortswehren sowie der Wilsdruffer Rettungswagen wurden zu diesem Brand nach Oberhermsdorf alarmiert. Die Löscharbeiten dauerten bis in die Morgenstunden. Im Einsatz waren über 70 Kameraden. Sie löschten mit Wasser und Schaum das Feuer. Personen und Tiere wurden nicht verletzt.
(Text: Polizei Dresden und Marko Förster)
By | 2020-01-04T14:11:35+01:00 Januar 4th, 2020|