Mohorner Kameraden üben mit Drehleiter in Grund

Am Donnerstagabend, 12. September stand für die Kameraden der Ortswehr Mohorn/Grund eine Übung mit der Drehleiter aus Wilsdruff auf dem Plan. Familie Welde stellte dafür freundlicherweise ihr Wohn- und Wirtschaftsgebäude in Grund zur Verfügung. Die erfahrenen Drehleitermaschinisten aus Wilsdruff positionierten die Drehleiter. Anschließend übernahmen die Mohorner das Steuer vom Korb aus. Die Reichweite der voll ausgefahrenen Leiter ist sehr beeindruckend. Sowohl in einem Brandeinsatz als auch bei der Bergung verletzter Personen kann das Fahrzeug die Rettungsarbeiten im Ernstfall wesentlich erleichtern und beschleunigen.

Die Kameraden danken Familie Welde für ihre Unterstützung. Wir hoffen, dass die gewonnenen Erkenntnisse nie in einem Ernstfall angewendet werden müssen.

By | 2019-10-07T19:37:19+02:00 September 26th, 2019|