Von der Wasserratte zum Wasserretter

Am 29. März besuchte die Jugendfeuerwehr Kaufbach das Freizeitbad Hains in Freital. Dabei handelt es sich traditionell um den letzten Innendienst, bevor es wieder zur praktischen Ausbildung an die frische Luft geht. Auf Wunsch der Kinder und Jugendlichen zeigte unser Rettungsschwimmer Jürgen Fedozejew-Böhnisch einige einfache Elemente der Wasserrettung. So konnte sich jeder an der Rettung eines „Ertrinkenden“ versuchen. Außerdem wurde der Einsatz einer Rettungsboje ausprobiert. Mit Hilfe dieses Auftriebskörpers „retteten“ sich die Jugendlichen gegenseitig aus dem Wasser. Allen hat dieser Dienst sehr viel Spaß gemacht und es blieb natürlich auch noch genügend Zeit, um die Schwimmbecken und Wasserrutschen individuell zu erkunden.

Wir danken der DRK Wasserwacht Meißen für die hervorragende Aus- und Weiterbildung unserer beiden Rettungsschwimmer Mario Straube und Jürgen Fedozejew-Böhnisch sowie für die Bereitstellung der Rettungsboje.

Dirk Meyer
Jugendwart Kaufbach

By | 2019-04-21T14:56:01+02:00 April 21st, 2019|