Neue Truppführer in Wilsdruff ausgebildet

Im ersten Quartal des neuen Jahres konnten wieder einige Lehrgänge für die Kameraden der Feuerwehr Wilsdruff durchgeführt werden. So nahmen neben der Ausbildung Motorkettensägeführer im Drehleiterkorb insgesamt 13 Kameraden einem Lehrgang Truppführer auf Kreisebene in Wilsdruff teil, davon kamen 12 Kameraden aus den Wilsdruffer Ortswehren.

Nachdem ein Feuerwehrmann die Grundausbildung zum Truppmann absolviert hat, erfolgt die Weiterbildung zum Truppführer. Die Weiterbildung umfasst 35 Ausbildungsstunden in Theorie und Praxis. Nach erfolgreicher Teilnahme ist der Kamerad zum Führen eines Trupps (bestehend aus 2 oder 3 Kameraden) innerhalb einer Einsatzgruppe befähigt.  Alle Teilnehmer konnten diesen Lehrgang mit Erfolg abschließen.

By | 2019-04-22T10:48:55+02:00 April 21st, 2019|