Bilden Sie eine Rettungsgasse – nicht nur auf der Autobahn!

Das Bilden der Rettungsgasse ist per Gesetz in der StVO vorgeschrieben. Leider scheinen das nur die wenigsten Verkehrsteilnehmer zu wissen. Zumindest bestätigt sich dieser Eindruck den Kameraden der Feuerwehr Wilsdruff im Ernstfall immer wieder. Wenn eine Person in einem Fahrzeug eingeklemmt ist, zählt jede Sekunde. Für einen Fahrzeugführer mit Sonder- und Wegerecht ist es zum Teil sehr schwierig, zügig durch die engen Rettungsgassen zu kommen. Auch auf Überlandstraßen benötigen die Rettungsfahrzeuge Platz. Manchmal bleiben dann nur noch wenige Zentimeter Freiraum auf jeder Seite. Das Fahren erfordert dabei höchste Konzentration.

Der Apell an alle Verkehrsteilnehmer lautet: Bitte bilden Sie eine Rettungsgasse auf allen Straßen, also nicht nur auf den Bundesautobahnen! Sobald der Verkehr stockt, sollten Sie Platz für Rettungsfahrzeuge schaffen. Wie das geht, zeigt der neue Banner. Seit Mitte 2017 werden in Sachsen auch große Plakate an den Autobahnen aufgestellt. Außerdem sei darauf hingewiesen, dass das Bußgeld für Nichtbeachtung erhöht wurde.

By | 2018-07-30T07:43:08+00:00 Juli 30th, 2018|