Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Wilsdruff im Rittergut Limbach

Am Abend des 12. Januars 2018 versammelten sich zahlreiche Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Wilsdruff zur diesjährigen Jahreshauptversammlung in der Tenne im Rittergut Limbach.

Stadtwehrleiter Falk Arnhold begrüßte herzlich Bürgermeister Ralf Rother, die Beigeordnete und Geschäftsbereichsleiterin des Landratsamtes Kathi Hille, Kreisbrandmeister Karsten Neumann sowie den Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Udo Krause. Im Mittelpunkt der Veranstaltung standen die Berichte der Wehrleitung. In seinem Bericht konnte Stadtwehrleiter Falk Arnhold eine erfolgreiche Bilanz des vorangegangenen Jahres ziehen.

Die Freiwillige Feuerwehr kann auf 267 aktive Kameraden, 104 Mitglieder der Jugendfeuerwehren, 118 Mitglieder in der Alters- und Ehrenabteilung und 33 Mitglieder im Feuerwehrblasorchester stolz sein. Die Kameraden bewiesen ihr Können und ihre Einsatzbereitschaft in insgesamt 200 Einsätzen, dabei leisteten sie ehrenamtlich 4.109 Stunden. Hinzu kommen noch zahlreiche Stunden für notwendige Übungs- und Ausbildungsmaßnahmen. Sie unterstützten Dorffeste und andere Veranstaltungen in den Orten und organisierten Tage der offenen Tür. Durch die finanzielle Unterstützung der Stadt und des Landkreises konnten die materiellen Bedingungen der Feuerwehren weiter verbessert werden.

Die für die Einsätze notwendige Technik wurde auf einem guten Stand gehalten und konnte in Teilen erneuert bzw. ergänzt werden. Anfang des Jahres erhielten die aktiven Kameraden neue Einsatzbekleidung, um einen optimalen Schutz sicherzustellen. Die Ersatzbeschaffung von neuen Helmen und Atemschutzgeräten wurde für zwei Ortswehren abgeschlossen. Zur Löschwasserversorgung im Bereich Landberg konnte eine Zisterne mit 100 m³ Fassungsvolumen Löschwasser in Betrieb genommen werden. Im August wurde eine Drehleiter DLK 23-12 in Dienst gestellt. Alle aktiven Kameraden erhielten zur Verbesserung der Alarmierung neue Funkmeldeempfänger.

Des Weiteren konnte Stadtwehrleiter Falk Arnhold eine Vielzahl der Kameradinnen und Kameraden für ihre langjährige aktive Mitgliedschaft in den Wilsdruffer Ortswehren zur Auszeichnung aufrufen. Die Kameraden Holger Jehmlich und Michael Strauß wurden für ihre langjährige Ausbildertätigkeit mit der Verdienstmedaille des Kreisfeuerwehrverbandes geehrt. Kamerad Dietmar Torau wurde zum Ehrenmitglied der Feuerwehr Wilsdruff ernannt.

Für 5 Jahre

  • Kamerad Franz Schneider Ortswehr Wilsdruff
  • Kamerad Eric Prange Ortswehr Oberhermsdorf
  • Kamerad Erik Peters Ortswehr Helbigsdorf
  • Kamerad Thomas Göhler Ortswehr Kesselsdorf

Für 10 Jahre

  • Kamerad Steve Gugisch Ortswehr Wilsdruff
  • Kamerad Philipp Stempel Ortswehr Grumbach
  • Kamerad Ron Bormann Ortswehr Kleinopitz
  • Kamerad Felix Kliemann Ortswehr Kleinopitz
  • Kamerad Paul Pahler Ortswehr Kesselsdorf

Für 20 Jahre

  • Kamerad Frank Starke Ortswehr Braunsdorf
  • Kamerad Ronald Carsch Ortswehr Helbigsdorf
  • Kamerad Stefan Müller Ortswehr Helbigsdorf
  • Kamerad Michael Scheppan Ortswehr Kleinopitz
  • Kamerad Tilo Schicke Ortswehr Kleinopitz
  • Kamerad Marco Müller Ortswehr Kesselsdorf
  • Kamerad Olaf Böziger Ortswehr Kesselsdorf

Für 25 Jahre

  • Kamerad Pierre Gogol Ortswehr Kaufbach
  • Kamerad Karsten Schmiedl Ortswehr Grumbach
  • Kamerad Thomas Zimmermann Ortswehr Grumbach

Für 30 Jahre

  • Kamerad Tilo Müller Ortswehr Wilsdruff
  • Kamerad Steffen Prange Ortswehr Grumbach
  • Kamerad Jens Straube Ortswehr Kaufbach
  • Kamerad Mario Straube Ortswehr Kaufbach

Für 40 Jahre

  • Kamerad Harry Heinisch Ortswehr Limbach
  • Kamerad Andreas Weidlich Ortswehr Limbach
  • Kamerad Thomas Lorenz Ortswehr Braunsdorf
  • Kamerad Hartmut Wagner Ortswehr Mohorn-Grund

Für 50 Jahre

  • Kamerad Volkmar Fritzsche Ortswehr Herzogswalde
  • Kamerad Rolf Krämer Ortswehr Herzogswalde
  • Kamerad Werner Ogriseck Ortswehr Herzogswalde
  • Kamerad Frank Rost Ortswehr Oberhermsdorf
  • Kamerad Joachim Grünberg Ortswehr Helbigsdorf
  • Kamerad Günther Holzmüller Ortswehr Kleinopitz

Für 60 Jahre

  • Kamerad Georg Pintscher Ortswehr Oberhermsdorf
  • Kamerad Christian Tränkner Ortswehr Mohorn-Grund

Verdienstmedaille

  • Kamerad Matthias Börmel Ortswehr Wilsdruff
  • Kamerad Holger Jehmlich Ortswehr Mohorn-Grund
  • Kamerad Michael Strauß Ortswehr Mohorn-Grund

Ehrenspange

  • Kamerad Christian Diebold Ortswehr Grumbach (2017 verstorben)

Falk Arnhold
Hauptbrandmeister, Stadtwehrleiter

By | 2018-02-04T19:35:21+00:00 Januar 12th, 2018|