Am 23.06.2017 führten die Ortsfeuerwehren Braunsdorf, Kleinopitz und Kesselsdorf einen gemeinsamen Ausbildungsdienst am alten Bahndamm in Kesselsdorf durch. Ziel war die Wasserförderung aus einem offenem Gewässer in einem schwerzugänglichen Gelände.

Dabei waren die Gruppenführer gefragt, welche neben der Führung der Einsatzkräfte auch immer die Sicherheit der Kameraden im Auge behalten müssen. Mit Schäkel, Schlupf und Arbeitsleine wurde ein Flaschenzug konstruiert, mit welchem dann die Tragkraftspritze abgeseilt werden konnte. Weiterführend wurde das zu fördernde Wasser über lange Wegstrecke zum Einsatzort gebracht. Dort wurde anschließend über eine Wassergasse die Brandbekämpfung durchgeführt. Danke nochmals an alle Kameraden für die gute Zusammenarbeit.

Die Ortsfeuerwehr Kesselsdorf