Am Dienstagnachmittag kam es gegen 17 Uhr auf der B 173 bei Mohorn zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein Kleintransporter Opel Combo kollidierte mit einem entgegenkommenden Sattelzug. Der Opelfahrer hatte großes Glück und konnte vergleichsweise leicht verletzt sein völlig kaputtes Fahrzeug verlassen. Der LKW hatte Gefahrgut geladen. Glücklicherweise war die Ladung unversehrt. Die Bundesstraße 173 war voll gesperrt.
Originalbeitrag / Foto: Roland Halkasch